INCI: Alcohol, Rosa Damascena Flower Oil, Benzyl Citral, Eugenol, Geraniol, Citronellol, Farnesol

Duftrichtung: süß, blumig, warm, weiblich, euphorisierend, öffnend

Hier möchte ich Ihnen sowohl meine persönlichen Erfahrungen & Gefühle, als auch Erfahrungen der Familie, von den Freunden und Kunden mitteilen. Entscheiden Sie aber bitte nach Ihrem Gusto & Vorlieben.

Harmoniert mit: Jasminöl, Magnolienöl, Oud, Melisse, Lavendelöl, Kakaoöl, Vanille, Neroliöl

Affirmation: Mein Geist ist besänftigt. Ich spüre Wärme und Schönheit. Ich bin empfänglich für die Liebe. Ich bin Geduldig. Ich bin bereit zu gehen. Ich fühle mich geborgen.

Wirkung auf die Psyche: macht glücklich und freundlich, harmonisiert die Gefühle, besänftigt die Nerven, öffnet das Herz, wirkt euphorisierend und erotisierend, erhellt die Stimmung, hilft bei nervösen Spannungen, geeignet als Duft bei Depression, Sterbebegleitung

Wirkung auf Körper & Haut: regenerierend, hautpflegend, entzündungshemmend, feuchtigkeitsspendend, beruhigend

Haut Anwendungsbereiche: reife & anspruchsvolle Haut, Narben, Neurodermitis, Augenpflege, Lippenpflege, Babypflege, Schwangerschaftsstreifen

Achtung! Die Tipps ersetzen in keinem Fall den Rat eines Arztes.

Rosenöl innerlich nur nach Ärztlichen Rat einnehmen!

Das ätherische Öl Rose Persisch von Primavera duftet blumig und warm. Perfektes Öl für eine Behandlung bei anspruchsvoller & trockener Haut. Meine Kunden schätzen sehr die kostbaren Tropfen des Rosenöls. Jede Behandlung & Massage mit Rosenöl wird zu einem entspannenden Moment. Die Haut fühlt sich danach sehr entspannt und gepflegt an.

Das Rosenöl ist ist auch sehr ergiebig und mischt sich sehr gut mit anderen Ölen: Jasminöl, Neroliöl, Sandelholzöl, Melisse, Kakaoöl

Mein Fazit: Bei Primavera bin ich mir der Qualität der Produkte sicher. Jedes Öl ist meist in Bio & Vegan oder Demeter Qualität.

Das Rosenöl erfüllt hier die Aufgaben bei trockener und anspruchsvoller Haut. Das Öl kann ich bei jedem Kunden individuell anwenden. Als Maske, Gesichtswasser, Massageöl oder Parfum . Der Duft mischt sich gut mit anderen Ölen und ist vielseitig anwendbar. Perfekt als Massageöl für das Gesicht, als Parfum oder wohltuende Maske.

Die Menschen, die nach der inneren Wärme & Harmonie suchen und welche die im Gleichgewicht bleiben möchten, die finden in dem Rosenöl den perfekten Begleiter.

Rezepte

1)Duftlampe

für den entspannten Abend: 9 Tropfen Rosenöl, 4 Tropfen Lavendelöl, 3 Tropfen Orangenöl.

Alle Zutaten mischen, wenige Tropfen davon mit ausreichend Wasser in eine Duftlampe geben.

für erholsamen Schlaf : 9 Tropfen Rosenöl, 3 Tropfen Lavendelöl, 4 Tropfen Fenchelöl (süß)

Alle Zutaten mischen, wenige Tropfen davon mit ausreichend Wasser in eine Duftlampe geben.

2)Massageöl für Körper & Gesicht

100ml Basisöl, 3 Tropfen Rosenöl, 2 Tropfen Vanillenöl, 1 Tropfen Kakaoöl

oder

3 Tropfen Rosenöl, 2 Tropfen Qud, 2 Tropfen Magnolie, 100 ml Jojobaöl

oder

3 Tropfen Rosenöl, 2 Tropfen Jasminöl, 2 Tropfen Blutorange, 100 ml Basisöl

Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und genießen die Massage.


3)Entspannendes & beruhigendes Bad

2 Tropfen Rosenöl, 2 Tropfen Honigextrakt, 1 Tropfen Kakaoöl, 2-3 El Sahne

oder

erfrischendes & belebendes Bad:

2 Tropfen Rosenöl, 2 Tropfen Melisenöl, 1 Tropfen Minzöl, 2-3 El Sahne


Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie in ein Vollbad.

4) Handpflege & Fußpflege

50 ml Basisöl , 2 Tropfen Rosenöl, 2 Tropfen Mandarinenöl

Alle Zutaten mischen, wenige Tropfen davon ins Wasser geben und die Hände & Füße 10-15 Minuten in der Mischung baden.

5) Peeling für Körper & Gesicht

100-200 ml Kokosöl, 3 Tropfen Nelkenöl, 3 Tropfen Orangenöl, 2 Tropfen Vanillenöl, 1 Tropfen Rosenöl Rohzucker

Das Kokosöl im Wasserbad erwärmen. Ein kleines Gläschen mit dem Rohzucker bis zu Hälfte füllen, Ätherische Öle dazu geben. Das flüssige Kokosöl nach und nach dazugeben.

6) Peeling für die Lippen

3 El. Kokosöl, 3 Tl. feines Zucker, 1 Tropfen Honigextrakt, 1 Tropfen Rosenöl

Alle Zutaten gut zusammen mischen bis eine cremige Konsistenz entsteht. Für einige Stunden an einem kühlen Ort (nicht im Kühlschrank) stehen lassen bis die Masse fester wird.

7) Rosenmaske

1-2 El. Heilerde, 1 Tropfen Rosenöl

oder

1-2 El. Heilerde, 1 Tropfen Rosenöl, 1 Tropfen Magnolienöl

Alle Zutaten miteinander mischen, bisschen Wasser dazu geben und umrühren bis eine glatte, cremige Paste entsteht. Auf das Gesicht auftragen und feuchthalten (mit einem warmen Handtuch oder Dampfgerät).

oder

5 El. Feuchtigkeitscreme (duftfrei, neutral ), 1 Tropfen Rosenöl, 1 Tropfen Magnolienöl.

Die Maske kann ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.p

oder

1 „trockene“ Tuchmaske, 1 Tl. Basisöl, 1-2 El. Wasser,

1 Tropfen Rosenöl.

Alle Zutaten (außer Maske) miteinander mischen. Die „trockene“ Tuchmaske in das Gemisch geben und darin einweichen. Die feuchte Maske auf das Gesicht auftragen und genießen.

.




WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner